Das Seminar

Achtsamkeit ist in aller Munde – und bald auch in Ihrem Bewusstsein und in Ihrem Körper. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg in eine achtsame Zukunft mit uns selber und der Umwelt (Menschen + Umgebung). Dabei greifen wir auf vielfältige Methoden zurück.

Systemische Beratung und Interventionen
Bei der systemischen Beratung geht es primär um das Stärken der Ressourcen, dem Erkennen was funktioniert. Genauso werden aber auch Muster beleuchtet, die sich in der Vergangenheit mal als hilfreich erwiesen haben, heutzutage aber nicht mehr funktionieren. Häufig sind uns dann nur wenige Handlungsoptionen bekannt, so dass wir wie gelähmt in der Situation verharren. Perspektivenwechsel und Aktivierung von Ressourcen eröffnen neue Wege und Ziele. Dabei werden wir nicht nur reden und zuhören, sondern auch aktiv werden.

„Als wir das Ziel aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.“
(Mark Twain)

MM – minimal movements – sind eine Methode der basalen Körperarbeit. Sie stützen sich auf die Kraft und die Eleganz des Atmens. Die kleinen Bewegungen führen dazu, die Aufmerksamkeit auf bestimmte Aspekte des Körpererlebens zu lenken. So können Spannungen aufgespürt und gelöst werden. Durch die sanfte Bewegungsarbeit werden Körper und Seele erfrischt.

Ich freue mich mit Ihnen in Bewegung zu kommen.

“ Bewegung macht beweglich – und Beweglichkeit kann manches in Bewegung setzen.“
( Paul Haschek )

Gewaltfreie Kommunkation
Die „ Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B.Rosenberg bietet die Möglichkeit, sich und anderen Menschen neu zu begegnen, jenseits von Bewertungen sowie althergebrachten Denk- und Verhaltensmustern.
Sie regt uns dazu an, mit uns selbst und anderen in einen achtsamen und wertschätzenden Kontakt zu kommen.
An Hand von vielen Beispielen und Übungen lade ich herzlich dazu ein praktische Impulse auszuprobieren und den eigenen Kraftquellen (wieder) auf die Spur zu kommen.

„ Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort – dort treffen wir uns“ ( Rumi)

Systemische Strukturaufstellung (SyST®) besteht in der Analyse und  – wenn gewünscht – der Lösung jeder Art von Anliegen, das uns beschäftigt. Dabei entwickelt sich in Ihnen ein neues Bewusstsein, aus dem heraus Sie in anderer Weise als bisher auf Ihr Anliegen reagieren können – Sie haben auf einmal mehr Wahlmöglichkeiten. Durch gezielte Interventionen kann schließlich eine Lösung gefunden werden, bei der es allen beteiligten Parteien des Anliegens besser geht als zuvor und das Anliegen idealerweise kein Anliegen mehr ist.

Sehr anschaulich wird dies in der sog. „Blitzlicht“-Aufstellung, in der Sie Ihre Beziehung zu einem Menschen oder einer „Sache“ (z.B. einem Ort, einer Emotion,  eine Situation usw.) aufstellen und verändern können.

Lassen Sie sich von dieser effizienten und effektiven Methode der Problembearbeitung überraschen.

„Gut aufgestellt ist halb gewonnen!“ (Guido Piaszenski)

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
Der amerikanische Arzt und Psychologe Edmund Jacobson hat in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts beobachtet, dass Anspannungen der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit innerer Unruhe und Stress auftreten, das heißt, dass innere Anspannung auch zu muskulärer Anspannung führt. Die Psyche wirkt also auf den Körper und umgekehrt können körperliche Veränderungen auch Veränderungen im psychischen Befinden hervorrufen. An diesem Punkt setzt das Verfahren der PMR an.

„Es gibt vermutlich kein allgemeineres Heilmittel auf der Welt als Ruhe.“
(Edmund Jacobson)

Termine

Das Seminar findet vom 17.1. – 20.3.2020 wöchentlich freitags statt.

17.1.2020 Systemische Beratung
24.1.2020 Systemische Interventionen
31.1.2020 Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson Teil 1
07.2.2020 Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson Teil 2
14.2.2020 MM – Minimal Movements Teil 1
21.2.2020 MM – Minimal Movements Teil 2
28.2.2020 Systemische Strukturaufstellungen Teil 1
06.3.2020 Systemische Strukturaufstellungen Teil 2
13.3.2020 Gewaltfreie Kommunikation Teil 1
20.3.2020 Gewaltfreie Kommunikation Teil 2

Investition in das Seminar
490 € inklusive Info-Abend, individuellem Vorgespräch, 10 Abendterminen à 3 Std. sowie individuellem Abschlussgespräch. Getränke sind in dem Seminarpreis enthalten.

Optinale Investitionen in Zusatzmodule
Das seminarbegleitende Coaching
Herzvariabilitätsmessung